Sammeln

  • Anfragen

Klicke im Aktivitätenscreen auf das „+“ und dann auf die obere rechte Kachel „Geld SAMMELN für ein Ereignis“.
Damit du und alle Mitglieder der Gruppe sich besser zurecht finden und die Vorgänge sauber dokumentiert werden können. Du kannst deiner Gruppe z.B. einen Namen geben, der darauf hinweist, wofür du Geld sammeln willst, also z.B. „Geburtstagsgeschenk Tim“.
Nein, du hast jederzeit Einblick in all deine Gruppen. Und zwar unabhängig davon, wann du sie erstellt hast. Du musst unter Umständen in deinem Aktivitäten-Feed weit nach unten scrollen. 🙂 Damit ist Lendstar übrigens Nutzer freundlicher, als jede deutsche Bank, die die Historie ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr anzeigen!
Durch die Gruppe wird sichergestellt, dass nur Menschen, die sich kennen und vertrauen miteinander Geld sammeln. Die Gruppen bilden jeweils eine eigene kleine Community.
  • Mitglieder

Nachdem du deiner Gruppe einen Namen gegeben und optional ein Foto und einen Kommentar hinzugefügt hast sowie optional den Betrag eingegeben hast, den du sammeln möchtest, gelangst du zum „Kontakte auswählen“. Dort siehst du dein Adressbuch. Alle User, die Lendstar bereits nutzen, sind mit einem Lendstar-Stern gekennzeichnet. Diese kannst du ganz einfach hinzufügen. Alle anderen natürlich auch – sie erhalten dann eine Einladungs-SMS. Du kannst hier auch nach Telefonnummer (nur Android) oder nach Namen suchen. Hast du alle Kontakte ausgewählt, klicke auf „Fertig“. Deine Freunde werden nun eingeladen.
  • Einladung

Sofern du bereits bei Lendstar registriert bist, logge dich in die App ein und klicke auf „Benachrichtigungen“. Dort siehst du die Einladung in die Gruppe und kannst sie annehmen oder ablehnen.
Solltest du noch nicht bei Lendstar registriert sein, folge bitte dem Link in der SMS. Du kannst dir die Lendstar-App dann direkt herunterladen. Siehe dazu auch den Punkt Registrierung. Gehe dann vor, wie in dem Punkt beschrieben.
Bitte überprüfe, ob du die Einladung an die richtige Telefonnummer geschickt hast. Vielleicht nutzt dein Freund ein Handy für die Arbeit und eines privat?
Du bist der Gruppe dann nicht beigetreten. Für den Initiator der Gruppe ist es allerdings weiterhin möglich, dich in andere Gruppen einzuladen.
  • Chat und Details

Im Chat werden all deine Aktivitäten in der jeweiligen Gruppe aufgeführt. Einladungen, die du verschickt hast und ob sie angenommen oder abgelehnt wurden. Dazu sämtliche Transaktionen. Und natürlich die Chat-Nachrichten selbst, die du und deine Freunde in der Gruppe austauschen.
In den Details siehst du die Zusammenfassung deiner Gruppe. Das Gruppenbild, wie viel Geld du ggf. sammeln möchtest und wie viel du bereits bekommen hast.
  • Geld sammeln

Klicke im Aktivitätenscreen auf das „+“ und dann auf die obere rechte Kachel „Geld SAMMELN für ein Ereignis“. Nun kannst du eine neue Sammel-Gruppe anlegen. Du kannst ein Bild hochladen (Titelbild der Gruppe) und einen Kommentar hinzufügen. In jedem Fall muss du deiner Gruppe einen Namen geben. Ein Ablaufdatum (bis wann das Geld gesammelt werden soll) kannst du definieren, musst du aber nicht. Danach kannst du eingeben, wie viel Geld gesammelt werden soll. Auch diesen Schritt kannst du überspringen, falls du noch nicht sicher bist, wie viel gesammelt werden soll. Im nächsten Schritt wählst du aus deinem Adressbuch die Freunde aus, die du einladen möchtest. Mit einem Klick auf „Fertig“ wird deine Gruppe erstellt und die Einladungen werden an die Personen verschickt, die du zur Gruppe eingeladen hast.
Ja, das geht. Klicke dazu einfach in den Details deiner Gruppe auf „Einladung teilen“ und wähle Kontakte aus deinem Telefonbuch aus. Diese bekommen hierauf einen Link, der sie auf eine sichere Lendstar Webseite leitet, über die sie in wenigen Schritten Geld zur Gruppe hinzufügen können, auch ohne selbst bei Lendstar registriert sein zu müssen.
Du kannst maximal 9999 Euro pro Anfrage sammeln. Ob bzw. wie viel gesammelt wird, ist natürlich nicht sicher.
  • Geld beitragen

Klicke dazu in der Gruppe einfach auf die konkrete Sammel-Gruppe. Dort siehst du, wie viel bereits gesammelt wurde. Du kannst nun im Chat auf das Münz-Symbol klicken, deinen Wunschbetrag eingeben und dem Initiator der Gruppe das Geld schicken.
Du kannst jederzeit selbst entscheiden, wieviel du beitragen möchtest. Das kann natürlich auch der Gesamtbetrag sein, der ggf. angefragt wurde.
Du kannst maximal 9999 Euro beitragen.